News

Spannende Menschen und Projekte.

21.12.2012

Fitnessprogramm auch in Uganda

Wer uns schon länger kennt, kennt die Geschichte. Als unser langjähriger Betriebsleiter Horst Kukuk 2004 in den Ruhestand verabschiedet wurde, begann er mit dem Aufbau einer Ausbildungsstätte für das Druckgewerbe in Uganda. Bereits den Start haben wir gerne mit Geräten und finanzieller Unterstützung mit angeschoben.

Das Engagement des Hilfswerkes “Vision für Afrika” begann ursprünglich mit Waisenhäusern und entwickelte die Ausbildungsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen immer weiter. Die Abschlüsse der von Horst Kukuk gegründeten Ausbildungsstätte  sind inzwischen international anerkannt und er findet sich in der Rolle des Fachhochschuldirektors wieder – das hätte er sich vor 8 Jahren auch nicht träumen lassen.

Wir beim OrtmannTeam unterstützen immer wieder das Projekt mit Rat und Tat. Für die Fitness der Druckmaschine war eine Erneuerung der Feuchtwalzenstühle erforderlich, welche in Uganda nur schwer erhältlich sind. Gerne haben wir diese besorgt und gespendet.