Preislisten mit Database Publishing erstellen

Komplexe Herausforderung – überzeugende Lösung.

Preislisten sind komplex.

Der Preis ist heiß – und Preislisten müssen sich extrem schnell und flexibel an die jeweils aktuellen Marktsituationen anpassen lassen. Dies fehlerfrei zu bewältigen, ist bereits für einen Markt und einen einzigen Vertriebsweg eine anspruchsvolle logistische Aufgabe. Wenn dazu auch noch verschiedene Versionen in unterschiedlichen Sprachen jeweils aktuell auf allen Plattformen bereitstehen müssen, wird die Herausforderung ausgesprochen komplex.

Preise nicht x-mal – sondern nur einmal ändern.

Statt Preisänderungen in jeder Version und Sprache jeweils manuell auszuführen, werden die aktuellen Preise von einem Datenbankauszug aus Ihrem Warenwirtschaftssystem übernommen.

Im Korrekturabzug sind alle Preisänderungen für Sie markiert. Nach Freigabe werden die Preise in allen Medien automatisch aktualisiert.

Mehr noch: Mit Hilfe unserer Lösungen für das Übersetzungs-Management lassen sich die Änderungen sehr einfach und effizient in jede beliebige Sprachversion übertragen – auch im Fall fremder Schriftzeichen oder Schriften.

mini-template

Preisliste mit Database Publishing erstellen: Ihre Vorteile auf einen Blick.

  • Deutlich effizientere und günstigere Aktualisierung von Preislisten
  • Extrem schnelle Reaktion auf Marktanforderungen möglich
  • Minimierung der Fehlerquote
  • Einmalige Eingabe – flexible Ausgabe an alle Medien
  • automatisierte Fremdsprachenadaptionen problemlos möglich (inkl. fremder Schriften)
  • Wir drucken Ihre Preisliste in jedem Format und jeder Auflage

Technische Details

Erfahren Sie, wie das Database Publishing für Preislisten bei uns abläuft.

Anwendungsbeispiele

  • Für EurimPharm erzeugen wir vollautomatisch eine Preisliste mit Barcodes.
  • Windhager produziert Heizungen und braucht dafür Preislisten in mehreren Versionen. Wir fügen die Preise vollautomatisch ein und drucken die Kataloge.