Der Wenatex Katalog

150.000 Kataloge pro Jahr in 2 Länderversionen auf Heaven42 und Transparentpapier.

Finalist beim Druck&Medien-Award 2020

Für diesen Katalog erreichte das OrtmannTeam den Druck&Medien Award 2020 die Runde der Finalisten beider Wahl zum Katalogdrucker des Jahres.

Kommunikationszweck

Wenn es um erholsamen Schlaf geht, lautet das Credo von wenatex: "Ausschließlich das Beste ist gut genug." Dies soll auch durch die hochwertige Ausführung des Kataloges kommuniziert werden.

Besonderheit

  • Die Verwendung von Heaven42 mit hoher Papierweiße soll die Reinheit und Sauberkeit der abgebildeten Produkte hervorheben, wobei ohne Lackierung gedruckt wird um die hohe Papierweiße zu erhalten.
  • Die "Schichten" des Schlafsystems werden durch 6 Seiten beidseitig 4-farbig bedrucktes Transparentpapier mit einer einzigartigen Passer- und Registergenauigkeit bei insgesamt 14 Druckfarben dargestellt.
  • Die Titelseite ist mit partieller Relieflackierung veredelt.
  • Das Thema "Qualität" wird auf einer 8-seitigen Strecke behandelt welche als Altarfalz in den Katalog integriert ist.
  • Der Katalog wird zweimal pro Jahr aktualisiert und mit einem Umfang von 4/52-seitig und einer Jahresauflage von ca. 150.000 Katalogen in zwei Länderversionen produziert.

Haptik

  • Durch die Verwendung von unterschiedlichen Materialien und Veredelungstechniken (Relieflack, Transparentpapier, Ausklappseiten) werden mehrere Sinneswahrnehmungen des Betrachters angesprochen.

Druckqualität

  • Um bei jeder Auflage und Länderversion ein einheitliches Ergebnis zu gewährleisten, werden die einzelnen Prozessschritte exakt dokumentiert. Beim Druck betrifft dies die Dichtewerte, Tonwertzunahmen und spektralfotometrische Werte.
  • Um das extrem feuchtempfindliche Transparentpapier passgenau und verzugsfrei beidseitig zu bedrucken erfolgt zudem die Messung und Dokumentation von Temperatur und Luftfeuchte im Drucksaal. Auch die Toleranzwerte der UV-Trocknereinheiten und Druckwerkvorfeuchtung zur Reduzierung des Papierverzugs werden streng eingehalten.

Effizienz

  • Die aussagekräftige Dokumentation aller Produktionsabläufe (Vorstufe, Druck und WV) ist die Basis für höchste Qualität und Effizienz. Es erfolgen Produktionsbesprechungen mit dem gesamten Team vor der Produktion um die Besonderheiten nochmals durchzusprechen, und nach der Produktion um etwaige Optimierungen für die Folgeauflage zu ermitteln.

Produktionsworkflow

  • Besondere Aufmerksamkeit gilt der passergenauen Bedruckung des Transparentpapieres incl. mehrerer Schichten Deckweiß. Hierfür kommt in der Druckvorstufe eine Verzugssoftware zum Einsatz, die Maßnahmen im Druck sind oben beschrieben.