Transparente Papiere: Druck mit Wow-Effekt

Wir schaffen Durchblick beim Druck auf Transparentpapiere.


Transparentpapiere sind schwer zu bedrucken. Da die Papierfasern bei der Papierherstellung sehr stark gequetscht werden, um eine hohe Transparenz (Durchsichtigkeit) zu erzielen, ist die Oberfläche hart, glatt und fühlt sich an wie versiegelt. Die Druckfarbe kann kaum in das Papier eindringen. Für transparente Papiere werden spezielle Farben oder alternative Anwendungsmöglichkeiten benötigt, die eine Trocknung der Druckfarbe beschleunigen und zugleich eine brillante Wirkung zeigen.

Wenn das Transparentpapier beidseitig bedruckt wird, ist der Passer zwischen Vorder- und Rückseite eine große Herausforderung.

Wir wissen, wie man Transparentpapier bedruckt. Ob ihre Druckdaten auf transparenten Papieren richtig mit hoher Qualität produziert werden, entscheidet sich schon im Vorfeld. Angefangen bei Lagerhaltung des Papieres mit spezieller Luftfeuchte und Datenaufbereitung mit Passer-Verzugssoftware, bis hin zum kompetenten Handling des Produktes in Druck und Buchbinderei.

Nach langer und aufwändiger Forschungs- und Entwicklungsphase zur beidseitigen Bedruckbarkeit von Transparentpapieren, zählen wir uns heute zu den führenden Anwendern in diesem Sektor.

Mit dieser Kompetenz unterstützen wir Sie von der Entstehung bis zur Fertigstellung Ihres transparenten Druckproduktes. Lassen Sie sich von uns beraten.