News

Spannende Menschen und Projekte.

11.11.2011

PRIMO verstärkt das OrtmannTeam

Als neues Teammitglied hat PRIMO diesen Monat seinen Dienst angetreten. Wir wünschen dem sympathischen Strichmännchen viel Erfolg. PRIMO - der PRIntMedienOptimierer - zeigt unseren Kunden Wege zur Optimierung ihrer Drucksachen auf. Haben Sie ihn schon entdeckt? Auf Ihre Rückmeldungen sind wir schon ganz gespannt.

21.10.2011

Automatisierte Preisliste EurimPharm mit 1.803 Barocdes

Die EurimPharm Arzneimittel GmbH erhielt am 30. September 2011 ihre erste automatisch generierte Sortimentsliste. Diese Liste enthält insgesamt 1.802 Präparate, und zu jedem Präparat einen Barcode.  Die besondere Anforderung ans OrtmannTeam war hierbei, nicht nur die Preise automatisiert zu aktualisieren, sondern jeden einzelnen Barcode automatisch zu erzeugen und zu integrieren. Mittels der Barcodes können die Apotheker leicht und fehlerfrei bestellen und neue Artikel in ihr Abrechnungssystem übernehmen.

“Wir haben bisher mehrere Tage gebraucht, um eine neue Sortimentsliste vorzubereiten. Jetzt brauchen wir noch 20 Minuten”, freut sich Sabine Maier von EurimPharm. “Und alle Präparate mit einem Barcode zu versehen wäre bisher völlig undenkbar gewesen! Jetzt läuft das so nebenbei.”

16.05.2011

Fünf Jahre automatisierte Hexal-Preisliste

Im Mai 2006 wurde die erste datenbankgestützte HEXAL-Gesamtpreisliste erstellt. Bis heute wurden rund 13.000 Preise automatisch aktualisiert, verteilt auf 39 Ausgaben. Dies waren durchschnittlich ca. 330 Preiskorrekturen pro Ausgabe, die automatisch aus der Datenbank übernommen wurden.

Katrin Kruggel, HEXAL-Marketing, reiht die Jubiläums-Ausgabe mit den Worten “Fünf Jahre stressfreie Preislistenerstellung!” zu den Vorjahresausgaben.

Im Laufe der Jahre gewann der Inhalt 80 Seiten hinzu. Deshalb ist die automatische Aktualisierung der unterschiedlichen Inhaltsverzeichnisse besonders wichtig – das Anpassen von über 750 Seitenzahlen würde sonst einer Puzzlearbeit gleichen.

Die Faszination über die schnelle Abwicklung macht auch heute noch Lust auf die Produktion: “Ich freue mich schon auf die nächste Preisliste!”.

08.04.2011

Indianer in Rosenheim: Begleitbuch vom OrtmannTeam

Vom 08.04. - 06.11.2011 fand im Rosenheimer Lokschuppen die größte Indianer-AusstellungEuropas statt.

OrtmannTeam hat das Begleitbuch zur Ausstellung produziert. Unsere Leistung umfasste die Beratung bei der Datenerstellung, Materialauswahl mit Buchbindung und die gesamte Produktion. In enger Abstimmung mit der Ausstellungsleitung und dem Kurator der Ausstellung Herrn Prof. Dr. Christian Feest ist ein repräsentativer Katalog mit 270 Seiten entstanden.

Das Begleitbuch war so ein großer Erfolg, dass es inzwischen vergriffen ist. Es ist auch im Buchhandel nicht mehr erhältlich.

02.04.2011

Beton Bernrieder: Preisliste mit Database Publishing

Zum 1. April erschien die neue Produktübersicht mit Preisen des Rosenheimer Betonwerks.

Bei über 2.900 Artikeln war es eine große Erleichterung, dass die im Warenwirtschaftssystem eingepflegten neuen Preise vom OrtmannTeam mit unserem Database-Publishing-System für Preislisten automatisch in die Produktübersicht übernommen wurden. Das spart nicht nur Zeit bei der Vorbereitung und beim Korrekturlesen, sondern schließt auch Tipp- oder Übertragungsfehler aus.

31.03.2011

Minister Brunner eröffnet Ausstellung – Dank ans OrtmannTeam

Am 30. März wurde die Ausstellung “WaldGeschichten - Forst und Jagd in Bayern 811 - 2011” durch den bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner eröffnet. In Ihrer Begrüßung bedankte sich die Leiterin der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, Frau Dr. Margit Ksoll-Marcon, auch beim OrtmannTeam für die professionelle Unterstützung.

Das OrtmannTeam hat die gedruckten Begleitmaterialien für die Ausstellung produziert. Das Hauptwerk ist ein 240seitiger Katalog in Buchform, der komplett von der Druckvorstufe bis zur Bindung vom OrtmannTeam umgesetzt wurde.

10.02.2011

Neueste US-Trends

Anfang Februar informierte sich Andreas Lietz, der Leiter CrossMedia/IT von OrtmannTeam, auf der MacWorld in San Francisco und dem PODi App-Forum in Las Vegas über die neuesten Trends in der Apple-Welt und in der Druckbranche.

Andreas Lietz: “Eine amerikanische Konferenz der Druckindustrie zu besuchen, ist sehr interessant. Viele Entwicklungen, die dort schon heute spürbar sind, werden in einem oder zwei Jahren auch bei uns Alltag sein.”

Die interessantesten Trends:

  • Es wird immer wichtiger, den Erfolg von Printwerbung messen zu können. Dazu werden personalisierte URLs (PURLs) bei Mailings und QR-Codes bei Plakaten verwendet.
  • Die Direktwerbung erlebt ein Comeback – einen Brief kann man anfassen, und die Response-Raten steigen. eMail wird von Leuten unter 20 kaum noch verwendet, sie benutzen eher SMS, Twitter und Facebook.
  • Inkjet-Digitaldrucksysteme erobern den Markt. In den nächsten Jahren werden schnelle Inkjet-Rollendrucksysteme bei Personalisierung und Direktwerbung den tonerbasierten Digitaldruck verdrängen.

01.01.2011

SBK mit neuem Visitenkartenportal

Zum Jahreswechsel ist die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) auf das neue Visitenkartenportal von OrtmannTeam umgestiegen.

Die Mitarbeiter von über 100 Geschäftsstellen in Deutschland bestellen jetzt noch schneller und bequemer online ihre Visitenkarten. Nach einem einzigen Klick sehen sie, wie ihre Visitenkarte aussehen wird, und können sofort korrigieren, wenn etwas nicht stimmt.

07.12.2010

Ainringer Kreuzwegbuch in zweiter Auflage

Am 7. Dezember 2010 besichtigten der Ainringer Bürgermeister Hans Eschlberger zusammen mit den Autoren Rosi und Hans Fürmann beim OrtmannTeam den Druck der neuen Auflage des Ainringer Kreuzwegbuches.

Die neue Auflage ist auf 140 Seiten erweitert worden und enthält viele neue Fotos des Papst-Benedikt-Kreuzweges aus allen Jahreszeiten. Schon die erste Auflage wurde bei OrtmannTeam gedruckt.